Über uns

  • GESCHICHTE
  • Unser Team

Seit seiner Eröffnung im Jahr 1979 wurde die Geschichte des Hotels Puente Romano von jedem einzelnen der großartigen Momente geprägt, die in seinen Einrichtungen stattfanden.

Die exklusivsten und bedeutendsten gesellschaftlichen und sportlichen Veranstaltungen haben ihre Spuren im Leben des Hotels hinterlassen und sind auch heute noch erkennbar.

Weitere Informationen
Schließen

GESCHICHTE

Seit seiner Eröffnung im Jahr 1979 wurde die Geschichte des Hotels Puente Romano von jedem einzelnen der großartigen Momente geprägt, die in seinen Einrichtungen stattfanden.

Die exklusivsten und bedeutendsten gesellschaftlichen und sportlichen Veranstaltungen haben ihre Spuren im Leben des Hotels hinterlassen und sind auch heute noch erkennbar.

Seit seiner Eröffnung im Jahr 1979 wurde die Geschichte des Hotels Puente Romano von jedem einzelnen der großartigen Momente geprägt, die in seinen Einrichtungen stattfanden.

Die exklusivsten und bedeutendsten gesellschaftlichen und sportlichen Veranstaltungen haben ihre Spuren im Leben des Hotels hinterlassen und sind auch heute noch erkennbar.

1970s

Das Hotel Puente Romano wurde 1974 als einer der exklusivsten Apartmentanlagen der „Goldenen Meile" von Marbella gebaut. Nach dem Erfolg des Hotels Marbella Club, dem Treffpunkt des internationalen Jet Set der 60er und 70er Jahre, verfolgte sein Gründer und Inhaber, der spanisch-deutsche Prinz Alfonso von Hohenlohe die Idee des Hotelkomplexes Puente Romano.

Mouaffak Al Midani, einer der gern und oft gesehenen Gäste des Marbella Club, zeigte grosses Interesse am Hotelkomplex Puente Romano und konnte die Anlage nach vielen Gesprächen mit Prinz Alfonso im Jahre 1979 schließlich erwerben

Herzstück und Mittelpunkt des gesellschaftlichen Geschehens war die authentische römische Brücke, die der Anlage ihren Namen verlieh. Diese antike Brücke aus dem ersten Jahrhundert ist ein Überbleibsel der berühmten Via Augusta, jener Römerstraße, die Rom mit Cadiz verband.

Im Jahr 1979 wurde Puente Romano offiziell als Hotel eröffnet.

Das Hotel Puente Romano wurde 1974 als einer der exklusivsten Apartmentanlagen der "Goldenen Meile" von Marbella gebaut. Nach dem Erfolg des Hotels Marbella Club, dem Treffpunkt des internationalen Jet Set der 60er und 70er Jahre, verfolgte sein Gründer und Inhaber, der spanisch-deutsche Prinz Alfonso von Hohenlohe die Idee des Hotelkomplexes Puente Romano.

Mouaffak Al Midani, einer der gern und oft gesehenen Gäste des Marbella Club, zeigte grosses Interesse am Hotelkomplex Puente Romano und konnte die Anlage nach vielen Gesprächen mit Prinz Alfonso im Jahre 1979 schließlich erwerben

Herzstück und Mittelpunkt des gesellschaftlichen Geschehens war die authentische römische Brücke, die der Anlage ihren Namen verlieh. Diese antike Brücke aus dem ersten Jahrhundert ist ein Überbleibsel der berühmten Via Augusta, jener Römerstraße, die Rom mit Cadiz verband.

Im Jahr 1979 wurde Puente Romano offiziell als Hotel eröffnet.

1980s

Das Hotel Puente Romano war seit seiner Eröffnung Treffpunkt des interantionalen Jet Sets, besonders wegen des seinerzeit sehr beliebten Nachtclubs "Regine's Club".

Das erste wichtige Ereignis, das im Hotel stattfand, war die Hochzeit der Tennislegende Bjorn Borg mit Mariana Simionescu im Jahr 1980. Ab diesem Moment war der berühmte Tennisspieler der Leiter des Puente Romano Tennis Club, eine Position, die der Wimbledonsieger Manolo Santana dann von 1983 bis 1998 übernahm.

1982 wurde das Hotel Puente Romano Mitglied in der renommierten Allianz von Luxushotels "The Leading Hotels of the World".

In den Jahren 1982 bis 1994 wurde das Resort rundum renoviert und um weitere Zimmer und Suiten erweitert. Der Star hierbei war 1994 die Einweihung der Imperial Suite mit ihrem traumhaften Ausblick auf das Mittelmeer.

1994 verkauften Herrn Al Midanis Erben das Hotel Puente Romano an die Familie David Shamoon, in deren Besitz es sich auch heute noch befindet.

Seit seiner Eröffnung hat das Hotel Puente Romano viele bedeutende Persönlichkeiten beherbergt und viele wichtige Veranstaltungen ausgerichtet.

Der Puente Romano Tennis Club hatte 1988 die Ehre, das Endspiel der Klassifizierungsrunde des David Cup zwischen Spanien und Mexiko auszurichten, das mit dem Sieg Spaniens endete.

Der Wimbledonsieger Manolo Santana war von 1983 bis 1998 Direktor des Puente Romano Tennis Club.

Das Hotel Puente Romano war seit seiner Eröffnung Treffpunkt des interantionalen Jet Sets, besonders wegen des seinerzeit sehr beliebten Nachtclubs "Regine's Club".

Das erste wichtige Ereignis, das im Hotel stattfand, war die Hochzeit der Tennislegende Bjorn Borg mit Mariana Simionescu im Jahr 1980. Ab diesem Moment war der berühmte Tennisspieler der Leiter des Puente Romano Tennis Club, eine Position, die der Wimbledonsieger Manolo Santana dann von 1983 bis 1998 übernahm.

1982 wurde das Hotel Puente Romano Mitglied in der renommierten Allianz von Luxushotels "The Leading Hotels of the World".

In den Jahren 1982 bis 1994 wurde das Resort rundum renoviert und um weitere Zimmer und Suiten erweitert. Der Star hierbei war 1994 die Einweihung der Imperial Suite mit ihrem traumhaften Ausblick auf das Mittelmeer.

1994 verkauften Herrn Al Midanis Erben das Hotel Puente Romano an die Familie David Shamoon, in deren Besitz es sich auch heute noch befindet.

Seit seiner Eröffnung hat das Hotel Puente Romano viele bedeutende Persönlichkeiten beherbergt und viele wichtige Veranstaltungen ausgerichtet.

Der Puente Romano Tennis Club hatte 1988 die Ehre, das Endspiel der Klassifizierungsrunde des David Cup zwischen Spanien und Mexiko auszurichten, das mit dem Sieg Spaniens endete.

Der Wimbledonsieger Manolo Santana war von 1983 bis 1998 Direktor des Puente Romano Tennis Club.

1990er

Im Jahr 1992 gab die international bekannte Operndiva Montserrat Caballé ihr erstes Konzert auf dem Center Court des Tennisclubs. Weitere wichtige Konzerte, unter anderem mit Stars wie José Carreras, Ray Charles, BB King, Paco de Lucía, Van Morrison und Grace Jones folgten. Im gleichen Jahr wurde das Hotel Puente Romano für seine abwechslungsreiche und erlesene Küche mit dem ersten Preis „Alimentos de España" des Landwirtschaftsministeriums ausgezeichnet.

1994 und 2004 erhielt das Hotel Puente Romano für seine wunderbaren Gärten die Auszeichnung „Best Hotel" vom Gartenverband der Costa del Sol. Dank des speziellen Mikroklimas hier in Marbella blühen mehr als 400 verschiedene Pflanzen- und Baumarten, von denen viele ein Geschenk von Freunden aus aller Welt waren. Im Jahr 2000 beherbergte das Hotel das australische Tennisteam, das im Tennisclub des Hotels für den Davis Cup in Barcelona trainierte.

Seit 2004 ist das Hotel Puente Romano stolzer Gastgeber des Nations Senior Tennis Cup, an dem Tennislegenden wie John McEnroe, Boris Becker, Emilio Sánchez Vicario, Mats Wilander, Jim Curier, Thomas Muster, und Yannik Noah teilgenommen haben, um nur einige zu nennen.

Im Jahre 2004 feierte das Hotel Puente Romano sein 25-jähriges Bestehen mit einem Eventkalender der Spitzenklasse, um dieses besondere Jubiläum gebührend zu feiern:

  • Februar: Dinner und Konzert in der Andalusia Hall mit Andrew Lloyd Webber.
  • April: Gala Dinner und das Musical "Chicago" aus dem West End von London.
  • Juli: Konzert mit Blondie auf dem Center Court des Tennisclubs.
  • Juli: Konzert mit Dionne Warwick .
  • Juli: Nations Senior Tennis Cup
  • August: Konzert mit Van Morrison.
  • Oktober: Gala Dinner mit Aufführung der "West Side Story" zugunsten der "Stiftung Königin Sofía" und des "Proyecto Alzheimer", wobei das Hotel als wohltätiger Schirmherr des "Proyecto Alzheimer" auf der Website der Stiftung www.fundacionreinasofia.com genannt wird.

Im Jahr 2007 wurde das Hotel Puente Romano für die Veranstaltung des wohltätigen Gala Dinners zugunsten des Alzheimer Projektes der Stiftung Königin Sofía ausgewählt.

2009, 2010 und 2011 war der Puente Romano Tennis Club der offizielle Austragungsort des Damen-Tennisturniers "Andalusia Tennis Experience", ebenso wie der offizielle Trainingsort des spanischen Davis Cup-Teams während des Viertelfinales gegen Deutschland.

Im Jahr 1992 gab die international bekannte Operndiva Montserrat Caballé ihr erstes Konzert auf dem Center Court des Tennisclubs. Weitere wichtige Konzerte, unter anderem mit Stars wie José Carreras, Ray Charles, BB King, Paco de Lucía, Van Morrison und Grace Jones folgten. Im gleichen Jahr wurde das Hotel Puente Romano für seine abwechslungsreiche und erlesene Küche mit dem ersten Preis "Alimentos de España" des Landwirtschaftsministeriums ausgezeichnet.

1994 und 2004 erhielt das Hotel Puente Romano für seine wunderbaren Gärten die Auszeichnung "Best Hotel" vom Gartenverband der Costa del Sol. Dank des speziellen Mikroklimas hier in Marbella blühen mehr als 400 verschiedene Pflanzen- und Baumarten, von denen viele ein Geschenk von Freunden aus aller Welt waren. Im Jahr 2000 beherbergte das Hotel das australische Tennisteam, das im Tennisclub des Hotels für den Davis Cup in Barcelona trainierte.

Seit 2004 ist das Hotel Puente Romano stolzer Gastgeber des Nations Senior Tennis Cup, an dem Tennislegenden wie John McEnroe, Boris Becker, Emilio Sánchez Vicario, Mats Wilander, Jim Curier, Thomas Muster, und Yannik Noah teilgenommen haben, um nur einige zu nennen.

Im Jahre 2004 feierte das Hotel Puente Romano sein 25-jähriges Bestehen mit einem Eventkalender der Spitzenklasse, um dieses besondere Jubiläum gebührend zu feiern:

  • Februar: Dinner und Konzert in der Andalusia Hall mit Andrew Lloyd Webber.
  • April: Gala Dinner und das Musical "Chicago" aus dem West End von London.
  • Juli: Konzert mit Blondie auf dem Center Court des Tennisclubs.
  • Juli: Konzert mit Dionne Warwick .
  • Juli: Nations Senior Tennis Cup
  • August: Konzert mit Van Morrison.
  • Oktober: Gala Dinner mit Aufführung der "West Side Story" zugunsten der "Stiftung Königin Sofía" und des "Proyecto Alzheimer", wobei das Hotel als wohltätiger Schirmherr des "Proyecto Alzheimer" auf der Website der Stiftung www.fundacionreinasofia.com genannt wird.

Im Jahr 2007 wurde das Hotel Puente Romano für die Veranstaltung des wohltätigen Gala Dinners zugunsten des Alzheimer Projektes der Stiftung Königin Sofía ausgewählt.

2009, 2010 und 2011 war der Puente Romano Tennis Club der offizielle Austragungsort des Damen-Tennisturniers "Andalusia Tennis Experience", ebenso wie der offizielle Trainingsort des spanischen Davis Cup-Teams während des Viertelfinales gegen Deutschland.

  • 1970s
  • 1980s
  • 1990er

Unser Team

Der wichtigste Wert des Hotel Puente Romano ist sein Team.
Ein erfahrenes und großes Team von Profis, die einen Aufenthalt in unserem Hotel zu einem einzigartigen und unvergesslichen Erlebnis machen.

Der wichtigste Wert des Hotel Puente Romano ist sein Team.
Ein erfahrenes und großes Team von Profis, die einen Aufenthalt in unserem Hotel zu einem einzigartigen und unvergesslichen Erlebnis machen.Spenden Sie bei Ihrem Aufenthalt für World Vision

Das Hotel Puente Romano unterstützt mit Stolz das wohltätige Bildungsprojekt von World Vision in Laos. Hierzu haben wir einen speziellen Wohltätigkeitstarif eingeführt und sorgen dafür, dass Ihre großzügigen Spenden dort ankommen, wo sie am dringendsten gebraucht werden.

Weitere Informationen finden Sie unter click here.

Im Namen der Kinder von Phonsay ADP, deren Leben sich dank Ihrer Hilfe verwandelt:
Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Projekt .

World Vision UK
World Vision House, Opal Drive
Fox Mine, Milton Keynes, MK15 0Z R
Reino Unido

www.worldvision.org.uk

Make a Reservation

Buchung ändern